Aktuell

23.3.2020 |

Kündigungsausschluss in der Corona-Krise

von RA Karsten Breuer, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht vor, dass Mietschulden aus dem Zeitraum 1. April 2020 bis 30. September 2020 nicht mehr zur Kündigung des Mietverhältnisses aus wichtigem Grund (Zahlungsverzug) herangezogen werden können.

6.2.2020 | Mietrecht

Spannungsfeld zwischen Wirksamkeit einer Freizeichnungsklausel und der Gebrauchserhaltungspflicht des Vermieters bei der Wohnraummiete

von RA Karsten Breuer, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

In Zeiten steigender Bevölkerungszuwächse in den Ballungszentren deutscher Großstädte wächst die Nachfrage nach Wohnraum in diesen Gebieten stetig. Gleichzeitig hat sich die Rechtsprechung zur Zulässigkeit von Schönheitsreparaturklauseln in den vergangenen Jahren immer restriktiver entwickelt, so dass sich in der Praxis für immer mehr Vermieter die Frage stellt, ob sie ihre Wohnungen auch ohne die Bürde der Berücksichtigung von Instandhaltungspflichten vermieten können, diese also weder vom Vermieter noch vom Mieter geschuldet sind.

27.11.2019 | In eigener Sache

WIR SUCHEN

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Rechtsanwaltsfachgestellte/n (m/w/d) in Voll- oder gern auch Teilzeit. Sollten Sie Student/in (m/w/d) sein und sich eine Tätigkeit in unserem Kanzleiteam vorstellen können, stehen wir auch einer solchen Zusammenarbeit offen gegenüber.